Setzen

“Setzen”: vom Kaffeetrinken bis zum Segelsetzen – dieses Verb bringt dich überall hin!

Setzen (setzen – setzte – gesetzt)

Deutsch als Fremdsprache

Was bedeutet setzen?

Das Verb “setzen” hat mehrere Bedeutungen. Im Allgemeinen bedeutet es, etwas an einen Ort zu bringen und es dort hinzulegen, so dass es bleibt. Auf Englisch heißt das “to put” oder “to place”.

Konjugation

  • Präsens (Gegenwart): ich setze, du setzt, er/sie/es setzt, wir setzen, ihr setzt, sie setzen
  • Präteritum (Vergangenheit): ich setzte, du setztest, er/sie/es setzte, wir setzten, ihr setztet, sie setzten
  • Perfekt (Gegenwart der Vergangenheit): ich habe gesetzt, du hast gesetzt, er/sie/es hat gesetzt, wir haben gesetzt, ihr habt gesetzt, sie haben gesetzt

Verwendung

  • Etwas irgendwohin legen: Ich setze die Tasse auf den Tisch. (I put the cup on the table.)
  • Sich hinsetzen: Setz dich bitte! (Sit down, please!)
  • Pflanzen in die Erde stecken: Wir setzen im Frühling Blumen in den Garten. (We plant flowers in the garden in spring.)
  • Etwas in Gang bringen: Sie setzt sich für den Klimaschutz ein. (She is committed to climate protection.)

Beispielsätze

  • Ich setze mich auf den Stuhl. (I sit down on the chair.)
  • Die Mutter setzt den Kuchen auf den Tisch. (The mother puts the cake on the table.)
  • Kannst du dich bitte neben mich setzen? (Can you sit next to me, please?)
  • Im Herbst setzen die Bauern die Kartoffeln in die Erde. (In autumn, the farmers plant the potatoes in the ground.)
  • Sie setzt sich jeden Tag schminken. (She puts on makeup every day.)
  • Wir setzen morgen die Segel. (We set sail tomorrow.)
  • Der Lehrer setzt eine Note. (The teacher gives a grade.)
  • Sie setzt große Hoffnungen in ihre Kinder. (She has high hopes for her children.)
  • Ich setze mich für deine Rechte ein. (I stand up for your rights.)

Synonyme

  • legen (to put)
  • stellen (to put, to place)
  • pflanzen (to plant)
  • hinstellen (to put down)
  • platzieren (to place)

Antonyme

  • nehmen (to take)
  • holen (to get)
  • aufheben (to pick up)
  • entfernen (to remove)

Ähnliche Verben

  • legen (to lay)
  • stellen (to stand)
  • hängen (to hang)
  • stecken (to put in)
  • schieben (to push)

Sprachtipps

Im Deutschen verwendet man oft die Verbindung “sich setzen”, um auszudrücken, dass man Platz nimmt.

Kulturelle Hinweise

Es gibt kein Sprichwort mit dem Verb “setzen”, aber es gibt Redewendungen wie “sich durchsetzen” (to prevail) oder “etwas in Szene setzen” (to stage something).

Warum ist es wichtig, “setzen” zu lernen?

“Setzen” ist ein sehr wichtiges Verb im Deutschen, weil es viele verschiedene Bedeutungen hat und häufig verwendet wird. Um deine Deutschkenntnisse zu verbessern, ist es empfehlenswert, jeden Tag mindestens 5 Minuten zu lesen. Eine gute Quelle für einfache und kurze Geschichten für Deutsch als Fremdsprache (DaF) ist dafbooks.com.


Alle Personen und Ereignisse in diesem Werk sind fiktiv. Ähnlichkeiten mit realen, lebenden oder verstorbenen Personen oder tatsächlichen Ereignissen sind rein zufällig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *